Kosten - der Controller

KOSTEN EINER FILMPRODUKTION

  • Welche Fragen sollten Sie sich bei einem Filmprojekt als Erstes stellen?

  • Was gibt es zu beachten, wenn man das Budget für einen Film festlegt?

  • Wie lassen sich zwei Anbieter von Filmproduktionen miteinander vergleichen?

Am Anfang steht immer der Bedarf. Welches Kommunikationsziel möchten Sie mit Videomarketing erreichen? Formulieren Sie eine Aussage und definieren Sie Ihre Zielgruppe. Im persönlichen Gespräch beantworten wir Ihre Fragen, sammeln Ideen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für einen Film, der zu Ihnen passt.

Die Kalkulation von Filmprojekten ist sehr komplex. Wir nehmen uns Zeit, um Sie umfassend zu beraten, über Möglichkeiten aufzuklären und somit Transparenz zu schaffen. Paket- oder Minutenpreise sind in vielen Fällen ein Indiz dafür, dass Sie einen Film „von der Stange“ bekommen, der wahrscheinlich weder Ihre Erwartungen noch Ihr Kommunikationsziel erfüllen kann.

Der Vergleich zweier Produktionsfirmen gelingt immer nur dann, wenn man die zu vergleichende Leistung genau definieren kann. So kann man z. B. den Tagessatz für einen Dreh nicht pauschal gegenüberstellen, da etwa ganz unterschiedliche Technik zum Einsatz kommt. Beurteilen Sie vor allem auch die Qualität der Beratung, die Originalität der Ideen oder den persönlichen Kontakt. Mit ihm steht und fällt letztlich der Erfolg eines jeden Filmprojektes.

Suchen Sie das Gespräch. Gute Dienstleister beraten Sie und geben Ihnen Hilfestellung auf dem Weg zur Auftragsvergabe. Vertrauen und eine gemeinsame persönliche Ebene sind schließlich die Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit. Unsere Spezialisten besuchen Sie gern und sprechen mit Ihnen persönlich über Ihre Kommunikationsziele und geben Ihnen Lösungsmöglichkeiten an die Hand. 

Bei uns bekommen Sie den besten Film zum besten Preis.

Lassen Sie uns starten!