Ein positives Image ist kein Zufallsprodukt und für den Bestand und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens unverzichtbar. Durch eine individuelle und professionell gestaltete Unternehmenskommunikation können Sie Ihr Image positiv beeinflussen. Das begünstigt eine höhere Nachfrage und stärkere Kundenbindung.

Rücken Sie sich also ins rechte Licht und lassen Sie Ihre eigenen Werte, Leistungen und Fähigkeiten zu einer Marke verschmelzen. Denn ein positives Image hilft Ihnen dabei, Ihr Unternehmen genau dort zu positionieren, wo Sie es haben wollen.

Definition: Was ist ein Image?

Allgemein definiert steht das Image eines Unternehmens für den Gesamteindruck, welchen die Öffentlichkeit von diesem hat. Dazu gehört der Eindruck bzw. die Wahrnehmung aus der Sicht von Kunden, Mitarbeitern und anderen Bezugsgruppen.

Das Gesamtbild eines Unternehmens setzt sich aus individuellen Eindrücken, Gefühlen und Meinungen zusammen. Einzelne Eindrücke können auf verschiedene Art und Weise gewonnen werden. Beispielsweise durch Erzählungen und Erfahrungsberichte anderer Personen, Informationen, die über (soziale) Medien aufgenommen wurden, oder eigene Eindrücke, die man als Kunde oder Mitarbeiter gesammelt hat. Da Informationen über Ihr Unternehmen über mehrere Kanäle verbreitet werden und diese sowohl positiv als auch negativ ausfallen können, ist eine dauerhafte Imagepflege besonders wichtig.

Insbesondere da das Tempo der Verbreitung von Informationen durch die ständige Verfügbarkeit des Internets zusätzlich beschleunigt wird. Das Ziel eines Images ist vor allem, ein starkes und einzigartiges Bild Ihrer Unternehmenspersönlichkeit aufzubauen und dieses kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Erfolgsfaktor: Was bedeutet Image für den Erfolg?

Das Image Ihres Unternehmens beeinflusst maßgeblich dessen Erfolg. Um den von Ihnen gewünschten Eindruck bei Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern zu hinterlassen, sollten Sie dieses also so aktiv wie möglich gestalten. Die Basis für Erfolg ist u. a. die Vermittlung von Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Diese erreichen Sie vor allem durch eine glaubhafte Ansprache Ihrer Zielgruppen und die Kommunikation relevanter Themen.

Ein positives Image erhöht die Nachfrage und wirkt sich auf alle Bereiche Ihres Unternehmens aus. Kunden und Geschäftspartner nehmen Sie anders war und Sie fördern die Identifikation Ihrer eigenen Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Das Ziel eines jeden Unternehmens sollte also sein, ein positives Image aufzubauen und kontinuierlich weiterzuentwickeln, um so den dauerhaften Erfolg bei Kunden und Mitarbeitern zu sichern.

Imageaufbau: Wie wird ein authentisches und erfolgreiches Image aufgebaut?

Bevor Sie sich Gedanken über den Imageaufbau machen, sollten Sie sich zunächst überlegen, wie Sie selbst Ihr Unternehmen sehen und wie Sie gesehen werden wollen. Beginnen Sie Ihre Überlegungen beispielsweise, indem Sie einige umsetzbare Werte und Ziele definieren. Hier ist es wichtig, sich realistische Ziele zu setzen, denn ein vertrauenswürdiges Image kann nur aufgebaut werden, wenn Ihren Worten auch Taten folgen. Es sollte also deutlich werden, dass Sie die dargestellten Visionen und Werte auch leben.

Geben Sie Ihrer Zielgruppe durch Einblicke in Ihr Unternehmen und dessen Philosophie das Gefühl, dieses gut zu kennen. Ihren Kunden und Partnern ist es wichtig zu wissen, wofür Ihr Unternehmen steht und worin Ihre Stärken liegen. Dies können beispielsweise werteorientiertes Handeln, die Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet oder auch eine respektvolle Arbeitsweise sein. Helfen Sie Ihren Bezugsgruppen sich langfristig durch Normen und Werte wie Nachhaltigkeit, Transparenz, Vertrauen und Respekt mit Ihrem Unternehmen zu identifizieren.

Zeigen Sie, dass Sie soziale Verantwortung übernehmen. Die Vermittlung eines positiven Arbeitsklimas und die Nähe zu Kunden und Partnern ist ebenfalls eine wichtige Basis für langfristige Geschäftsbeziehungen und eine erfolgreiche Kundenbindung.

Nutzen Sie die Chance Ihr Unternehmen als fairen Arbeitgeber und kompetenten Partner zu platzieren und zeigen Sie sich als Garant für guten Service und hohe Qualität. So entsteht beim Blick auf Ihr Unternehmen ein positives Gefühl von Authentizität und Menschlichkeit, was wiederum Vertrauen schafft.

Imagefilm: Welchen Nutzen hat ein Imagefilm und wie können dadurch Ihre Ziele verfolgt werden?

Es gibt viele Möglichkeiten und Wege ein Image aufzubauen. Der Imagefilm ist in diesem Prozess ein besonders wichtiger und wirkungsvoller Baustein und die perfekte Möglichkeit, um Kunden und Partner von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit Ihnen zu überzeugen.

Durch den lebendigen Charakter eines Imagefilms wird der Betrachter besonders auf der Gefühlsebene angesprochen. Denn durch das Erzählen Ihrer persönlichen Unternehmensgeschichte, verknüpft mit ausdrucksstarken Bildern von Menschen aus Ihrem direkten Umfeld, verschaffen Sie sich eine starke Identität.

Damit transportieren Sie vor allem den emotionalen Mehrwert Ihres Unternehmens. Bei der Entwicklung Ihres Imagefilms (Lesen Sie hier, wie ein Imagefilm entsteht …) wird Ihnen somit nicht nur die Möglichkeit geboten, Einblicke in die Persönlichkeit Ihres Unternehmens zu geben und Ihre positiven Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern darzustellen, sondern auch zu zeigen, wofür Sie stehen und wie sich Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet.

Weitere, überzeugende Gründe, warum jedes Unternehmen einen Imagefilm braucht, finden Sie hier …

Fazit: Authentizität und Leidenschaft

Beim Imageaufbau und der Positionierung Ihres Unternehmens geht es nicht bloß um die Bekanntmachung und Darstellung von Produkten und Dienstleistungen. Ein positives Unternehmensimage entsteht vor allem durch Leidenschaft und eine authentisch gelebte Unternehmenskultur. Werden Sie sich also darüber bewusst, für welche Normen und Werte Ihr Unternehmen einsteht und leben und verkörpern Sie diese.

Die Identifikation mit Ihrem eigenen Unternehmen und das Vertrauen in gemeinsame Leistungen, bilden ein starkes und unverzichtbares Fundament für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Das bildet die Basis für den Aufbau eines glaubwürdigen, positiven Images. Seien Sie außerdem aufgeschlossen gegenüber Veränderungen und entwickeln Sie sich kontinuierlich weiter. So machen Sie Ihr Unternehmen zu einer starken Marke und bleiben auch in Zukunft erfolgreich und konkurrenzfähig.